Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

{/if}

Umgebung von La Paz - Laja

Warum eine Seite ueber einen kleinen bolivianischen Ort im Altiplano, in dem sicher kaum mehr als 1.000 Menschen leben ?

Eigentlich muesste sich La Paz an einem anderen Ort befinden. Gegruendet wurde die Stadt, die mit vollem Namen Nuestra Señora de La Paz („Unsere Liebe Frau des Friedens“) heisst, naemlich an einem anderen Ort, etwa 25 km vom heutigen La Paz entfernt. Von diesem urspruenglichen Gruendungsakt blieb der Ort uebrig, der heute Laja heisst. Der "Umzug" war sicher auch darauf zurueckzufuehren, dass das Klima im Altiplano deutlich rauer ist als in dem doch etwas geschuetzt liegenden Tal, in dem sich das heutige La Paz befindet.

Diese Plakette erinnert an den urspruenglichen Gruendungsakt.

Ein weiteres Zeugnis dieser urspruenglichen Gruendung ist die imposante, fuer so ein kleines Oertchen viel zu grosse Kirche.

Laja -Kirche in der alten Hauptstadt

Da man sich im 16. Jahrhundert sehr wenig um die historischen Hinterlassenschaften aus der vorspanischen Zeit kümmerte, wurde sie aus Steinen errichtet, die aus dem nahe gelegenen Tiwanaku herangeholt wurde, also von dort, wo sich heute die bedeutendste archaeologische Staette Bolivien befindet.

Das Innere ist teilweise noch mit Kunstwerken aus der Gruendungszeit geschmueckt.

In der Naehe des Ortes befinden sich alte Ziegelbrennoefen...

...die, auch wenn etwas verfallen, nunmehr selbst als Unterkunft dienen.

Alle Bilder aus Laja

Nach oben


nPage.de-Seiten: Plöner Pioniere sterben nie !!! | golf-gti-freunde-gifhorn